Facebook Pixel

Vornamen mit "G"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe G. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Gu", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Gustav" o.ä.

Mädchennamen mit "G"
Jungennamen mit "G"
Beliebte Vornamen mit "G"
Name Bedeutung
GaaraGaara ist eine Figur in der Manga-Serie Naruto
GabiKurzform von Gabriele; Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
GabijaIn der litauischen Mythologie ist Gabija die Göttin des Feuers. Sie ist die Beschützerin von Heim und Familie.
GabinVom spätrömischen Namen 'Gabinus' mit der Bedeutung 'aus Gabium' 'Gabium' (oder 'Gabies'?) war eine Stadt im römischen Italien
GabineVom spätrömischen Namen 'Gabinus' mit der Bedeutung 'aus Gabium' 'Gabium' (oder 'Gabies'?) war eine Stadt im römischen Italien
GaborUngarische Form von Gabriel; in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu; ungarische Original-Schreibweise Gábor
GabrielBiblischer Vorname mit hebräischer Herkunft; in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu; im Englischen selten auch ein Mädchenname
Gabriela Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel. Er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu.
GabrieleItal. Form von Gabriel bzw. deutsche weibliche Form von Gabriel; in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
Gabriella Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
Gabrielle Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
GabrielloIn der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
Gabrina
GabrioGott ist meine Stärke
GabriyelIn der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
Gaby Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
GacelName mit arabischem und spanischem Einfluss, der in Frankreich vorkommt; Bedeutung unbekannt
GadBiblisch-hebräischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Gad der 7. Sohn Jakobs
GaeaVariante von Gaia; in der griechischen Mythologie war Gaia die Göttin der Erde und Mutter diverser Götter
GaelBretonischer männlicher Vorname
GaelleWeibliche Form von Gael (franz. Schreibweise Gaëlle); Herkunft unklar, vielleicht Zusammenhang mit der Bezeichnung "gälisch" bzw. dem Namen der keltischen Stämme, die Irland und Schottland besiedelten
GaetanaItalienischer weiblicher Vorname

Info zur männlichen Form Kajetan: ursprünglich römischer Beiname Caietanus; gemäss römischer Legenden soll der Name der Stadt zurückgehen auf Caieta, einer Pflegerin des Aeneas
GaetaneInfo zur männlichen Form Kajetan: ursprünglich römischer Beiname 'Caietanus'; gemäß römischer Legenden soll der Name der Stadt zurückgehen auf Caieta, einer Pflegerin des Aeneas
GaetanoItalienischer männlicher Vorname, abgeleitet vom ursprünglich römischen Beinamen Caietanus, der sich auf die Stadt Gaeta bezieht; gemäss römischer Legenden soll der Name der Stadt zurückgehen auf Caieta, einer Pflegerin des Aeneas
GaétanUrsprünglich römischer Beiname 'Caietanus' gemäss römischer Legenden soll der Name der Stadt zurückgehen auf Caieta, einer Pflegerin des Aeneas
GaëlHerkunft unklar, vielleicht Zusammenhang mit der Bezeichnung 'gälisch' bzw. dem Namen der keltischen Stämme, die Irland und Schottland besiedelten; verbreitet in der Bretagne
GaëlleFranzösischer weiblicher Vorname bretonischer Herkunft
GaëtanUrsprünglich römischer Beiname 'Caietanus' gemäss römischer Legenden soll der Name der Stadt zurückgehen auf Caieta, einer Pflegerin des Aeneas
GaffarVariante von Gaafar
GafurDer Verzeihende
GagandeepAuch in der Kurzform Gagan möglich
GageVon einem Familiennamen, der wiederum auf eine Berufsbezeichnung zurückgeht für jemanden, der misst bzw. Prüfungen durchführt
Gagik
GahdirIn der Schreibweise Ghadir bedeutet der Name "schmaler Fluss"
GaiaGriechischer weiblicher Vorname; in der griechischen Mythologie war Gaia die Göttin der Erde und Mutter diverser Götter;
GaianeMöglicherweise die armenische Form von Gaia/Gea (Gaia ist der Name der griech. Erdgöttin)
GailIn der Bibel ist Abigail die Frau König Davids
GailanaGailana war der Name der Frau des fränkischen Herzogs Gozbert von Thüringen; Bedeutung unbekannt
GainesUrsprünglich ein Spitzname für einen einfallsreichen, erfinderischen Menschen
GaioVon einem sehr alten, damals häufigen römischen Vornamen 'Gaius' bzw. 'Caius' bekannt durch Gaius Julius Caesar
GaiusLateinischer männlicher Vorname, abgeleitet von lat. "gaudium" (=die Freude); der Name bezieht sich auf die Freude der Eltern über die Geburt des Kindes
GajanéArmenischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt
GajendraKönig/Anführer der Elefanten
GajurAlbanischer Vorname, Bedeutung unbekannt
GajusMännlicher Vorname mit lateinischer Herkunft, Variante von Gaius bzw. Caius
GalHebräischer männlicher Vorname
GalaRuss. Kurzform von Galina oder Jelena (Helena = die Strahlende)
GaladrielName einer Elbenkönigin, der von J. R. R. Tolkien für "Herr Der Ringe" erfunden wurde
GalateaGalatea ist der Name einer griech. Meeresnymphe
GalatusMöglicherweise die männliche Form von Galatea