Milan

23862 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mil = lieb, teuer (Altslawisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Liebe
  • der Angenehme

Mehr zur Namensbedeutung

slawischer männlicher Vorname

  • Slawische Form von Emil (Lateinisch=der Eifrige) bzw. slawische/ russische Kurzform von Miloslav: (=Friede und Ruhm).
  • Milan ist eine Kurzform von Miloslaw und hat einen tschechischen Ursprung, Bedeutung: der Liebe, Treue; (Bedeutungszusammensetzung aus: "lieb" und "Ruhm").

Namenstage

10. März, 18. Juni, 27. November

Herkunft

Altslawisch

Sprachen

Slawisch, Tschechisch, Serbisch, Ungarisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Milan im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Weibliche Form: Milana

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Milan
    (Figur aus dem Film "Ostwind 2")
  • Milan Babitsch
    (Figur aus dem Roman "Die Rote Zora")
  • Milan Badelj
    (kroat. Fußballspieler)
  • Milan Baros
    (tschech. Fußballspieler)
  • Milan Biševac
    (serbischer Fußballspieler)
  • Milan Jovanovic
    (serbischer Fußballspieler)
  • Milan Kundera
    (tschech. Schriftsteller)
  • Milan Lane Gutović
    (serbischer Schauspieler)
  • Milan Marcus
    (Schauspieler)
  • Milan Obrenovic, Milan I.
    (Name diverser Fürsten/Könige von Serbien)
  • Milan Peschel
    (Schauspieler)
  • Milan Stankovic
    (serbischer Sänger)
  • Milan Tormeno
    (Figur aus dem Buch "Die Chroniken von Azuhr")
  • Milan van Waardenburg
    (niederl. Musicaldarsteller)
  • Milan Vidmar
    (slowen. Ingenieur, Schachspieler)
  • Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Milan! Heißt Du selber Milan oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code3
    Ich habe meinen Sohn nach dem Vogel, dem roten Milan, so genannt. Die Herkunft und die Bedeutung war erstmal zweitrangig. Und irgendwie passt der Name einfach.
    Ich muss allerdings sagen, dass ich manche Namensgebung auch nicht angebracht finde. Aber der Geschmack ist eben sehr unterschiedlich.
    Katja | am 22.05.2018 um 16:16 Uhr
    Beitrag melden
    Mein Bruder heisst Milan! Wir sind Italiener. Finde so kommentare wie "zu deutsche passt das nicht" unangebracht. Ich selber besitze einen hebräischen namen. Er kling sogar mit meinem Nachnamen wunderschön. So what^^ ich mein benjamin fischer ist auch nicht gerade der hit und vollkommen deutsch xD
    Sara | am 25.04.2018 um 15:56 Uhr
    Beitrag melden
    bin auch serbe/bosnier/kroate und finds auch irgendwie komisch wenn deutsche ihr kind milan oder mila nennen^^ nicht negativ gemeint, es passt halt nicht wirklich wie ich finde, . es war ja auch lange zeit im trend in deutschland amerikanische namen zu vergeben, das ging auch nach hinten los
    Hmm | am 22.04.2018 um 17:20 Uhr
    Beitrag melden
    Früher als ich noch klein war, war ich immer so traurig das ich nicht so einen allgemeinen Namen hatte. Sowie Benjamin, Thomas etc. Dann habe ich bemerkt wie selten mein Name in Deutschland war, das machte mich richtig stolz. Nicht den gleichen Namen zu haben. Jeder ist ein Unikat. Auch ein Hans und ein Franz.
    Milan | am 06.04.2018 um 08:10 Uhr
    Beitrag melden
    Finde es etwas befremdlich, wenn Deutsche oder allgemein nicht-osteuropäische Eltern ihre Kinder Milan nennen. Es klingt einfach komisch, wenn man dann "Milan Fischer" oder "Milan Hermann" heißt, das ist wie wenn Türken ihre Kinder Manfred nennen oder so :D Schön, dass der Name anderen gefällt, aber gewöhnungsbedürftig ist es schon ^^
    Milan | am 25.02.2018 um 11:26 Uhr
    Beitrag melden
    #7643