Facebook Pixel

Jungennamen mit "K"

Finden Sie hier alle Jungennamen mit den Anfangsbuchstabe K. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Ka", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Karl" o.ä.

Jungennamen mit "K"
Beliebte Vornamen mit "K"
Name Bedeutung
KaanTürkische Form von Khan (wie in "Dschingis Khan"). Ursprünglich in der Form Khagan ein mongolischer Herrschertitel.
KaarloAlter deutscher Name früh in Deutschland bekannt, z.B. durch Karl den Grossen (8./9.. Jh.) wurde aber erst im 19. Jh. in Deutschland beliebt
KabirArabischer männlicher Vorname; Al-Kabir ist einer der 99 Namen Allahs
KabutoKabuto Yakushi ist eine Figur aus dem Manga "Naruto"; als Kindername in Japan nicht gebräuchlich
KaceyVon einem Familiennamen 'Ó Cathasaigh', mit der Bedeutung 'Nachfahre von Cathasaigh'; der Name Cathasaigh bedeutet 'wachsam';
weiblich und männlich in Gebrauch
KacperKacper ist die polnische Form von Kasper
KadajAussprache: "kadaadsch"
KadarArabischer männlicher Vorname
KaddourDer Mächtige
Kade
KadeemDiener (?)
KadenVielleicht von einem gälischen Familiennamen 'Mac Cadáin' (Sohn von Cadán)
KaderTürkischer Unisex Name mit arabischer Herkunft
KadimDiener (?)
KadirTürkischer männlicher Vorname arabischer Herkunft
abgeleitet von der Wortzusammensetzung "Abd-al-Qadir" (Diener des Mächtigen); mit dem "Mächtigen" ist Allah gemeint
KadizMilchstraße
KadriKadri ist ein unisex-Vorname. Als weiblicher Vorname ist Kadri die estnische Form von Katharina.

Der männliche Vorname Kadri hat eine arabische Herkunft und bedeutet "Wert, der Wertvolle".
KagemaruName einer Figur in der Manga-Serie "Yu-Gi-Oh! GX"
KahekiliName eines hawaiianischen Königs, der nach dem Donnergott Kāne-Hekili benannt wurde
KaiIn der Artussage ist Cei (bzw. Kay, Kai oder Keu) einer der Ritter der Tafelrunde; die Herkunft des Namens ist unklar, vielleicht keltisch/walisisch, vielleicht abgeleitet vom lateinischen Namen 'Caius';

oder: möglicherweise eine friesische kindersprachliche Verkürzung von 'Gerhard'; in Deutschland mit denselben Varianten Kai/Kaj/Kay/Cay, aber anderer Herkunft, auch als weiblicher Name in Gebrauch
KaidanKämpfer
KaidenVielleicht von einem gälischen Familiennamen 'Mac Cadáin' (Sohn von Cadán)
KaikiasKaikias ist einer der (untergeordneten) Windgötter der griechischen Mythologie, er wird als Gott des Nordostwindes bezeichnet; sein Name geht auf einen Fluss namens Kaikos zurück
KaikoDer Name Kaiko wird an Mädchen und Jungen vergeben und stammt aus dem Japanischen/Hawaiianischen.
KailenIrisch-gälischer unisex-Vorname, wird hauptsächlich an Jungen vergeben, vereinzelt bekommen auch Mädchen diesen Vornamen, wenn auch eher in den USA
KainBiblischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Kain der erste Sohn von Adam und Eva, der seinen Bruder Abel tötete.

Aufgrund seiner negativen Prägung in Deutschland verboten.
KairatKasachische Form von Khairaat, Khairat; Name kommt im Koran vor
Kais
KaiserIn USA als Vorname selten; in Deutschland nur als Nachname gebräuchlich, nicht als Vorname
KaitoDas Sternbild 'Großer Wagen' heißt auf Japanisch in etwa 'Sake-Kelle'
KajHerkunft nicht sicher geklärt, möglicherweise eine friesische kindersprachliche Verkürzung von 'Gerhard' bzw. in Skandinavien eine Kurzform von Katharina
KajetanUrsprünglich römischer Beiname 'Caietanus' gemäss römischer Legenden soll der Name der Stadt zurückgehen auf Caieta, einer Pflegerin des Aeneas
KajiJapanischer unisex-Vorname
KajoMännlicher Vorname, Variante von Kai oder Neubildung aus Kai und Josef
KajusLitauische Form von Gaius; von einem sehr alten, damals häufigen römischen Vornamen 'Gaius' bzw. 'Caius', bekannt durch Gaius Julius Caesar
KakashiName einer japanischen Mangafigur, als Vorname mit der Bedeutung "die Vogelscheuche" aber nicht gebräuchlich
KalaniHawaiianischer unisex Vorname
KaleDer Vorname Kale ist eine Kurzform von Kalevi, einer Gestalt aus der finnischen Mythologie.
KalebIn der Bibel ist Kaleb einer der 12 Spione, die Moses nach Israel entsandte; die wörtliche Bedeutung "Hund" ist nicht abschätzig gemeint, sondern in Anspielung an Treue und Anhänglichkeit
KalelHelles Licht
Kalen
KalenianTamilisch bzw. indischer männlicher Vorname
KaleoHawaiianischer männlicher Vorname
KaleviKalevi ist eine Figur aus der finnischen Mythologie, er ist der Ahne aller Finnen
Kalilu
KalixtusVom spätrömischen Vornamen 'Callistus', vom griechischen Wort 'kallistos' ('am schönsten') abgeleitet bisher trugen 3 Päpste den Namen Calixtus
KalleSkandinavische Form von Karl
KallistusVom spätrömischen Vornamen 'Callistus', vom griechischen Wort 'kallistos' ('am schönsten') abgeleitet bisher trugen 3 Päpste den Namen Calixtus
KaloyanName eines bulgar. Eroberes, der seinen Namen nach dem griech. Begriff "kalos Ioannes = schöner Johannes" erhielt
KalterDie Farbe Blau, der Blaue