Vornamen mit "W"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe W. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Wa", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Walter" o.ä.

Mädchennamen mit "W"
WaWeWhWiWlWoWrWuWy
Jungennamen mit "W"
WaWdWeWhWiWjWlWoWuWy
Beliebte Vornamen mit "W"
2
Werner
4
Wiebke
7
Walter
8
Wilma
10
Wotan
11
Wanda
12
Walid
Name m/w Bedeutung
Waast Herkunft nicht sicher geklärt seit langem in Frankreich gebräuchlich, aber wahrscheinlich mit germanischen Wurzeln möglich ist auch Herleitung von 'Gascogne' (ursprünglich 'Vasconia'), dem Name einer Region in Frankreich
Wade Von einem Familiennamen, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung 'Furt' (seichte Stelle in einem Fluss) zurückgeht
Wadha Die Königin
Wadim Variante von Vadim; Herkunft unklar, vielleicht aus Skandinavien nach Russland gekommen
Wadjda Arabischer weiblicher Vorname
Waeis
Wael Der Vorname Wael hat einen arabischen Ursprung. Die Bedeutung ist nicht geklärt. Es wird vermutet, dass Wael in etwa "Beschützer", "Retter" und "der Zuflucht Suchende zu Allah" bedeutet.
Wafaa Treue
Wahid Der Name Wahid gehört zu den 99 heiligen Namen Gottes und bedeutet: "Der Eine" bzw. der "Alleinstehende, der keinen neben sich hat"
Wahida Einzigartig
Wahleeah Farben des Herbstes
Waida Die friedlich Kämpfende
Wakanda Name aus dem indigenen Volk der Sioux
Wakilia (erfahrene) Ratgeberin
Walahfried Alter deutscher zweigliedriger Name
Walburga Alter deutscher zweigliedriger Name, im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Walburgis Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Waldburg Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Waldefried Friedlicher Herrscher
Waldemar Alter deutscher bzw. germanischer zweigliedriger Name; der Name 'Wladimir' ist die slawische Entsprechung zum germanischen 'Waldemar'; mehrere dänische Könige hießen Waldemar
Waldfried Alter deutscher zweigliedriger Name
Waldo Kurzform von Walter und Waldemar
Waldomir Variante von Waldemar; alter slawischer zweigliedriger Name, das zweite Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir'; der Name 'Waldemar' ist die germanische Entsprechung des slawischen 'Wladimir'
Waldruth Herrscherin, Nachbarin
Waldtraud Starke, mächtige Herrscherin
Waleah Farben des Herbstes
Waleed Neugeborener
Waleri Waleri ist eine Variante des Namens Valerij. Der Unterschied zwischen „Valerij“ und dem weiblichen Vornamen „Valerie“ liegt nicht nur in der Schreibweise, sondern auch in der Aussprache: beim männlichen Vornamen liegt die Betonung auf dem „e“ und das „V“ wird als „W“ gesprochen. Bei der weiblichen Form wird das „l“ wie ein Doppelkonsonant gesprochen.
Walfried Alter deutscher zweigliedriger Name
Walfriede Weiblicher Vorname mit althochdeutscher Herkunft
Wali Arabischer männlicher Vorname
Walid Neugeborener
Walker Von einem Familiennamen, der auf eine Berufsbezeichnung zurückgeht für jemanden, der Tuch bearbeitet in Deutschen erhalten als alter Fachbegriff 'Tuch-Walken' (durch Kneten verfilzen)
Wallace Englischer männlicher Vorname; ursprünglich ein bei den Normannen gebräuchlicher Übername für jemanden aus einem keltischen Volk; zuerst in Schottland als Vorname gebraucht
Walli Info zur männlichen Form Valerius: ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius'
Wally Englische Kurzform von Walter; auch als Mädchennamen gebräuchlich
Walo Verselbständigte Kurzform von Namen mit dem Element 'Wal(d)', wie z.B. Waldemar
Walpurga Alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Walpurgis Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Walt Englische Kurzform von Walter
Walter Alter deutscher zweigliedriger Name, im Mittelalter bekannt durch Walther von der Volgelweide (um 1200)
Walther Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch Walther von der Volgelweide (um 1200)
Walti Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch Walther von der Volgelweide (um 1200)
Waltram Alter deutscher zweigliedriger Name
Waltraud Alter deutscher zweigliedriger Name
Waltraut Alter deutscher zweigliedriger Name
Waltrudis Alter deutscher zweigliedriger Name; heute kaum mehr gebräuchlich
Waltrun Geheime Herrscherin
Wamba Wamba war ein König der Westgoten; in Österreich gibt es auch ein Märchen namens "König Wamba"; Bedeutung unbekannt
Wanda Aus dem Polnischen ins Deutsche übernommener Name mit nicht genau bekannter Herkunft; möglicherweise von 'Wend', dem Namen eines slawischen Volksstamms.